Urlaub

Urlaub
La Palma Urlaub

Urlaub auf La Palma: Ein Urlaubsparadies für alle Entdecker!

La Isla Bonita ist nicht nur ein Song von Madonna. Es ist auch der liebevolle Name, den Einheimische gern der kanarischen Insel La Palma geben. Denn ein Urlaub auf La Palma hat einiges zu bieten. Im La Palma Urlaub kann man nicht nur wandern. Zum einen bieten die Küstenregionen wundervolle Strände und das ein oder andere Naturschauspiel. Zum anderen bieten die inneren Gebiete der Insel einiges für Entdecker!

Wandern und die Natur genießen im Urlaub auf La Palma

Bereits seit dem Jahr 2002 ist die Insel ein sogenanntes UNESCO-Weltbiosphärenreservat. Die Regierung hat sich nämlich einerseits den Schutz der Natur, andererseits aber auch die nachhaltige touristische Nutzung zum Ziel gesetzt. Und das merkt man bereits bei der Ankunft. Statt in riesigen Hotels residiert man im Urlaub auf La Palma in Land- und Ferienhäusern oder in einem der liebevoll hergerichteten Appartements.

Dabei laden die ländlichen Gegenden und eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten in der Natur zum Wandern ein. Ob man sich nun für eine Tour durch den Nationalpark der Caldera de Taburiente entscheidet, die Vulkanlandschaften erkundet oder einfach nur die Hauptstadt Santa Cruz bewundert. Hier im Urlaub auf La Palma kann man jederzeit die Seele baumeln lassen. Das liegt nicht zuletzt auch an dem wunderbaren Klima, das nahezu das gesamte Jahr über frühlingshaft ist.

Gerade Wanderer besuchen die Insel außerdem gern, da inzwischen sämtliche Routen an internationale Standards angepasst wurden. Gut ausgeschilderte und beschriebene Wege führen garantiert zu den schönsten Orten. Nicht einmal ein Führer ist daher erforderlich, um die Schönheit der Insel zu erkunden und zu genießen. Das ist schließlich auch nicht nur zu Fuß oder mit dem Auto möglich. Auch eine Tour mit dem Mountainbike lohnt sich im La Palma Urlaub garantiert.

Urlaub auf La Palma am Strand mit Delfinen und Walen

Zwar sind weiße Sandstrände im La Palma Urlaub eher rar. Aber von dem dunklen Lavasand in den Küstenregionen sollte man sich nicht abschrecken lassen. Gerade in Puerto de Tazacorte oder Puerto Naos kann man die Sonne und das Meer in vollen Zügen genießen. Und dabei muss man nicht einmal auf gewisse Annehmlichkeiten verzichten. Ob Kiosk, Sonnenschirmverleih oder Strandcafé – hier findet man alles, was man für einen gelungenen Strandtag im Urlaub auf La Palma benötigt.

Für einen Hauch von Abenteuer sorgen außerdem die vielzähligen Angebote für Freizeitunternehmungen. Zum einen kann man hier vor der Küste der Insel Wale und Delfine beobachten. Zum anderen werden aber natürlich auch Tauchkurse, Bootstouren und Angelausflüge angeboten. Es gibt im Urlaub auf La Palma also einiges zu entdecken. Vor allem sollte man den Fotoapparat jederzeit griffbereit haben. Denn beeindruckende Schnappschüsse sind auf der vielleicht schönsten kanarischen Insel garantiert.

Ein Urlaub auf La Palma ist garantiert unvergesslich

Durch die zahlreichen Angebote, die ansprechende Landschaft und die freundlichen Einheimischen ist eines in jedem Fall garantiert. Ein Urlaub auf La Palma ist unvergesslich. Ob Naturliebhaber, Fotograf oder Wanderer, es gibt so viele Orte zu entdecken, dass ein einziger Urlaub eigentlich gar nicht ausreicht.

Hier kann man weit entfernt vom Alltag und der alltäglichen Hektik entspannen und die unberührte Natur entdecken. Vor allem ist der Urlaub auf La Palma ungemein facettenreich – und das gilt genauso für die Insel selbst.